Im Interview Marjana von Berlepsch

Mein erstes Schmuckstück von Marjana von Berlepsch kaufte ich mir vor ca. 10 Jahren. Es war ein goldener Armreif mit einem Stein in Koralle. Gesehen habe ich diesen Armreif in der Instyle und mich direkt darin verliebt. Leider weiß ich nicht, was damit geschehen ist. In meiner Schmuckschatulle finde ich ihn nicht mehr. Seit einiger Zeit folge ich Marjana nun auf Instagram und so kam es, dass ich mich erneut in ein Schmuckstück von ihr verguckte: eine lange Kette in Gold, mit einer großen Kugel daran (siehe hier). Es fällt nicht schwer, sich in den Schmuck von Marjana zu verlieben, jedes einzelne ihrer Stücke weckt den Wunsch in mir, es zu besitzen. Deshalb freue ich mich, die Frau hinter dem Schmuck-Label heute bei mir im Interview zu haben: Marjana von Berlepsch

glamupyourlifestyle marjana-von-Berlepsch Berlepsch Schmuckdesig deutsche-schmuckdesignerin hochwertiger-schmuc

Liebe Marjana, wie bist du dazu gekommen Schmuck zu designen?
Ich habe mich schon immer für Mode interessiert, deshalb bin ich wohl in den 90igern bei der Vogue gelandet. Ebenso bin ich lange als Stylistin durch die Welt gereist und habe dann 2003 meine Marke aufgebaut. Inspiriert wurde ich von dem damaligen vielfältigen Modeschmuck der großen Designer. Die Printmedien waren dabei für mich eine große Hilfe. Heute haben wir die sozialen Medien, die auf uns alle einen großen Einfluss geben und uns inspirieren. Schmuck war eigentlich gar nie so sehr meine Leidenschaft, eher die Länder in denen ich reiste, um das Handwerk der Menschen zu erkunden. Zu lernen, wie sie aus langer Erfahrung Schmuck herstellen, war für mich spannend. Die Erfahrungen, die ich dort gelernt habe, habe ich mit nach Deutschland gebracht.

glamupyourlifestyle marjana-von-Berlepsch Berlepsch Schmuckdesig deutsche-schmuckdesignerin hochwertiger-schmuck

Im Jahr erscheinen zwei Kollektionen von dir. Woher nimmst du die Inspirationen für deine Schmuckkollektionen?
Über die langen Jahre habe ich viele Erfahrungen gesammelt. Was verlangt der Markt, was möchte der Endverbraucher. Kunst ist eine meiner Leidenschaften. Von dort bekomme ich sehr viel Input. Aber auch einfach von meinen Reisen und vom Beobachten von Menschen, die mir täglich überall begegnen. Bei meinem Schmuck ist mir wichtig, dass er trotz größter handwerklicher Solidität sehr leicht und lässig wirkt. Die starke Wirkung des Schmucks beruht auf interessantem Materialmix: etwa Leder in Kombination mit Edelsteinen, Metalle oder Horn. Buchstabenketten- und Armbänder erlauben es ihren Besitzerinnen, sich präzise und individuell auszudrücken. Ich setze auf ausdrucksstarke, smarte Teile, die immer wieder neu kombiniert werden können.

Da ich selbst von dir Schmuckstücke besitze, weiß ich wie hochwertig dein Schmuck ist. Wo lässt du deinen Schmuck produzieren?
Wir produzieren den Schmuck in Deutschland. Die Materialien kommen aus unterschiedlichen Länden. Italien, Türkei, Indien. Die Qualität der Schmuckstücke lässt sich so besser kontrollieren.

glamupyourlifestyle marjana-von-Berlepsch Berlepsch Schmuckdesig deutsche-schmuckdesignerin hochwertiger-schmuck

Seit einiger Zeit designst du auch wunderschöne Taschen. Wie kam es dazu und möchtest du die Marke Marjana von Berlepsch mit weiteren Accessoires ausbauen?
Vorerst soll es bei Schmuck und Taschen bleiben. Die Taschen erfreuen sich großer Beliebtheit, obwohl der Markt nicht so leicht ist. Doch ich denke wir haben hier eine Nische gefunden, die der Händler und Endverbraucher bei uns sucht. Die Ledertaschen sind aus feinstem Nappaleder und Made in Spain. Auf die Kollektion bin ich sehr stolz.

Hast du für meine Leserinnen einen Tipp, wie sie Schmuck passend zum Outfit einsetzen?
Wichtig ist vor allem zu erkennen, ob Silber, Rot oder Gelbgold einem besser steht. Der richtige Ton schmeichelt der Haut und dem Auge. Der Schmuck sollte den eigenen Typ nie überladen, sondern nur unterstreichen und die Leichtigkeit des Seins ausstrahlen, nach der wir uns alle sehnen. Mit Schmuck ruhig ein wenig spielen. So können unterschiedlich lange Ketten zum Beispiel einen Schal ersetzen.

glamupyourlifestyle marjana-von-Berlepsch Berlepsch Schmuckdesig deutsche-schmuckdesignerin hochwertiger-schmuck

Liebe Marjana, danke dass du dir die Zeit für meine Fragen genommen hast. Die zwei Ketten die ich trage, findet ihr hier!

 

3 Kommentare

  1. Brina
    Juli 16, 2019 / 11:46 am

    Sehr schöner schöner Schmuck, aber auch sehr teuer. Hast Du Erfahrungen wie lange die Vergoldung „schön“ bleibt?

    Schade das es keinen Rabattcode gibt

    • claudia
      Autor
      Juli 16, 2019 / 8:48 pm

      Hallo Brina,
      eine meiner Ketten habe ich im November gekauft und sie schaut wie neu aus. Der Schmuck ist wirklich sehr hochwertig und er hebt sich von den vielen
      Schmucklabels, die ständig Rabatte geben, ab. Was kann ein Schmuck wert sein, wenn das Label daran verdient, die Influencerin auf Instagram und es noch Rabatt für den Kunden gibt. Meine Meinung dazu über Rabattcodes auf Instagram. 😉
      Liebe Grüße
      Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung

%d Bloggern gefällt das: