Sommerkleider auch im Herbst tragen

Wer denkt, nur weil es danach ausschaut, dass der Herbst bei uns bald einzieht, ich würde nun meine Boho Kleider und Blusen weghängen, irrt sich. Solche Kleider, die eigentlich für Sommer, Sonne und Urlaubs-Feeling stehen, kann man ruhig auch bei kälteren Temperaturen tragen. Es kommt nur auf das richtige Styling an. Da ich es mit Strumpfhosen nicht so habe, versuche ich immer so lange wie möglich, das Tragen dieser zu vermeiden. Sofern es nicht all zu kalt ist, ziehe ich unter Kleidern Leggins an. Selbstverständlich nicht sichtbar – weder für mich, noch für euch! Geht ja auch schließlich keinem was an, was ich ,,drunter“ trage.

glamupyourlifestyle sommerkleider Herbst Boho-Style Boots ü-40-blog ü-50-blog ue-40-blog

Doch auch obenrum weiß ich mir zu helfen. Ich mache mir den Trend vom letzten Jahr zu Nutze, der übrigens immer noch aktuell ist: feine Rollkragenpullover. Wobei ich diese Teile eher als Shirt bezeichnen würde, so dünn wie sie sind. Als passendes Schuhwerk stelle ich mir dazu Boots bzw. Stiefeletten vor.

Heute nochmal ohne Leggins und Rolli unter dem Kleid und mit Sneaker. Die Jeansjacke konnte ich am Shooting-Tag allerdings gut gebrauchen. Das war vor zwei Wochen und da lag bereits in den frühen Morgenstunden ein Hauch von Herbst in der Luft. Wetterbedingt bin ich zuversichtlich und hoffe einfach, dass wir noch ein paar schöne Spätsommertage haben werden. Nichtsdestotrotz fotografiere ich heute Abend Herbstmode, die es hier am Sonntag zu sehen gibt.

glamupyourlifestyle sommerkleider Herbst Boho-Style Boots ü-40-blog ü-50-blog ue-40-blog

glamupyourlifestyle sommerkleider Herbst Boho-Style Boots ü-40-blog ü-50-blog ue-40-blog

Kleid: Zara
Jeansjacke: Barbour über THE BRITISH SHOP
Sneakers: Golden Goose
Tasche: Gucci

Wer sich noch schnell ein Kleid im Boho-Stil anschaffen möchte, bei Breuninger* habe ich ein reduziertes Kleid gefunden, das auch wunderbar noch im Herbst tragbar ist. Auch Mytheresa* hat ein schönes Hippie Kleidchen im Sale. Denkt daran, der nächste Sommer kommt bestimmt und Sommerkleider kann man nie genug haben! Meine Sneaker sind von Golden Goose und ein Mitbringsel aus Cannes. Mytheresa* hat so ähnliche von dieser Marke.
*Affiliatelinks
Hier noch ein Look vom letzten Jahr im September.

glamupyourlifestyle sommerkleider Herbst Boho-Style Boots ü-40-blog ü-50-blog ue-40-blog

 

 

3 Kommentare

  1. September 6, 2019 / 9:45 am

    Yes that is what transitional is all about. I love to wear my summer dresses this time of year with boots and a cardigan. Hope to see you on my Fancy Friday link up party.

  2. Iris Lingen
    September 7, 2019 / 7:16 am

    Liebe Cla,wunderbar gelöst dein Übergangslook mit Sommerkleidchen.Ich mag auch lieber Leggins statt Strumpfhose.Stiefelletten finde ich auch immer eine super Sache um Sommerkleidchen herbstlich zu stylen.Ganz bezaubernd dein Look mit der Jeansjacke.
    Liebe Grüße Iris

  3. September 7, 2019 / 10:10 am

    Ich sehe es auch noch nicht ein, die sommerlichen Kleider zurück in den Kleiderschränke zu verbannen. Viel zu schön, und man kann sie auch herbstlich aufstellen. Mag die Kombi mit den Sneakers sehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung

%d Bloggern gefällt das: