Wie bekomme ich Volumen in feines Haar?

Werbung –
In dieser schweren Zeit, die wir gerade durchmachen, ein Thema zu finden, über das man auf dem Blog schreiben kann, ist gar nicht so einfach. Doch jeder meistert die Krise auf seiner Art und ich gehöre zu den Menschen, dir ihr Leben so normal wie möglich weiterführen möchten. Deshalb geht es heute bei mir um ganz banale Probleme, wie fehlendes Volumen für dünnes und feine Haar.

Nach fast zwei Woche zuhause, bin ich nun wieder arbeiten und ehrlich gesagt, auch froh darüber. So kann ich meinen Alltagsrhythmus einigermaßen weiterführen. Ebenso möchte ich weiter im Blog schreiben und Instagram befüllen. Diese Social Media App sorgt bei mir zumindest zeitweise, für ein paar andere Gedanken. Dort wird zum Glück auch noch positiver Content gepostet. Was meiner Meinung gut so ist, auch wenn der Corona Virus, und alles was damit zusammenhängt, selbstverständlich schlimm ist.

Nicht jeder versteht es, wie man in dieser Corona Krise immer noch so weiter machen kann, als wenn nichts wäre. Doch wir gehen alle damit unterschiedlich um und sollten Personen nicht verurteilen, wenn sie anders handeln, als wir es erwarten. Mein derzeitiger Gemütszustand erinnert mich an den 11. September 2001. Ich glaube jeder von uns stand damals unter Schock. Doch auch da wusste ich, alles wird anders. Vielleicht nicht besser oder schlechter, aber eben anders.

glamupyourlifestyle volumen feines-Haar dünne-Haare ü-40-blog ü-50-blog

Doch nun zu den Produkten, die ich in den letzten Wochen getestet und euch heute vorstellen möchte. Denn auch daran habe ich immer noch meine Freude und hilft mich etwas abzulenken. Neu im Badezimmer sind drei Haarprodukte von Sisley. Eins davon ist besonders für gefärbtes Haar bestimmt. Die anderen beiden Produkte schafften mehr Fülle und Volumen auf dem Kopf – und genau das ist es, was meine Haare benötigen: Volumen. Denn ansonsten würden sie bei mir einfach nur wie Schnittlauch herunterhängen. Über Haare, Friseur und meinem Haarschnitt habe ich hier öfters berichtet. Diese Beiträge zählen zu meinen meistgelesensten Posts (hier einer davon). So wie es ausschaut, sind das wohl Themen, die euch interessieren. Was ich nachvollziehen kann, geht mir ja auch so. 😉

Getestet habe ich das neue Shampoo für coloriertes und gesträhntes Haar Soin Lavant Perfecteur de Couleur aus der Hair Ritual by Sisley Linie (Affiliatelink). Das Shampoo mit Hibiskusextrakt reinigt schonend das Haar und Aktivstoffe wie Passionsfrucht-Öl sorgen für Glanz und und natürlich gewonnenes Alpha-Bisabolol beruhigt die Kopfhaut. Bereits beim Ausspülen des Shampoos fühlt sich mein Haar gut an. Das ist bei meinen trockenen Haaren nicht immer so. Oftmals denke ich nach dem Shampoonieren, ich hätte einen Klumpen Stroh in den Händen. Ein Grund, warum ich nie auf Conditioner verzichten könnte. Um so mehr bin begeistert, dass dieses Shampoo sofort ein gutes Haargefühl gibt.

Der Conditioner Crème Démêlante Restructurante aux Protéines de Coton (Affiliatelink) ist ebenso reich mit Aktivstoffen, die das Haar pflegen und mit Lipiden versorgen. Dadurch werden die Schuppen geglättet, das Haar glänzt schön und fühlt sich gesund an. Dass, obwohl mein Haar eigentlich sehr trocken ist. Dieses Problem habe ich seit ein paar Jahren. Ich gehe mal wieder davon aus, es kommt durch die Wechseljahre. Seitdem habe ich einiges an Shampoos ausprobiert. Die wenigsten habe der Trockenheit tatsächlich entgegengewirkt.

Extrem begeistert bin ich von dem Le Spray VolumeCorps & Densité Haarspray von Sisley (Affiliatelink). Auch Produkte, die mehr Fülle und Volumen ins Haar geben wollen, habe ich schon einige im Leben getestet. Nicht viele konnten mich überzeugen. Das Le Spray Volume hat es von der ersten Anwendung an getan. Meine Haare haben mit dem Spray wirklich ein gutes Volumen und Struktur, selbst am nächsten Tag noch.

glamupyourlifestyle volumen feines-Haar dünne-Haare ü-40-blog ü-50-blog

So wird das Volumen Spray beschrieben: ,,Boswellia-Kautschuk: strukturiert und umhüllt das Haar, stärkt es aus der Wurzel heraus und richtet es auf; Volumen spendendes Harz: Sorgt für einen sofortigen und langanhaltenden Volumen-Effekt; Reiskleieproteine: Intensiver und nachhaltiger Volumen-Effekt; Provitamin B5: stärkt die Haarfaser, steigert den Glanz.“.

Ja ich weiß, diese drei Produkte von Sisley sind nicht ganz günstig, doch ich bin wirklich hoch zufrieden, mit dem was sie leisten. Wer jetzt auf die Produkte neugierig geworden ist, kann sich ja erst mal eines davon gönnen, um sich selbst zu überzeugen und dann die zwei anderen nachkaufen.

Dann habe ich da noch eine Empfehlung von zwei tollen Beauty-Labels aus Deutschland. Beides sind kleine Unternehmen, die es jetzt besonders schwer haben. Das ist einmal das vegane Beauty-Label NUI Cosmetics und JACKS Beauty Line, welches vegane Kosmetikpinsel in Handarbeit herstellt. Für beide Marken habe ich im Instagram Feed ein Schmink-Tutorial gemacht, in dem ich mich mit diesen Produkten schminke. Ebenso findet ihr in meinen Highlights eine NUI Produktvorstellung von mir. Für beide Marken habe ich aktuell einen Rabattcode von 20% – CLAUDIA20. Der Code für NUI ist nur noch bis 31.03.2020 gültig, der für die Pinsel erst mal unbefristet.

Schaut euch doch mal bei diesen Labels um, die haben echt tolle Produkte. Besonders der Bronzer KOMARU hat es mir angetan. Für mich als sehr Hellhäutige gestaltet es sich gar nicht so einfach, einen passenden Bronzer zu finden. Viele sind für mich zu dunkel oder zu Orange. Der Bronzer von NUI zaubert eine zarte Bräune ins Gesicht, ohne übertrieben auszusehen.

 

4 Kommentare

  1. Claudia
    März 29, 2020 / 9:07 am

    Hallo liebe Cla,
    jeder geht anders damit um. Genau wie jeder anders mit Trauer umgeht. Wenn ich mich 24 Std/Tag mit Corona beschäftigen würde, wäre ich bald wirklich komplett verrückt.
    Deshalb sind auch deine und andere Blogbeiträge eine willkommene kleine Abwechslung. 🙂
    Das Shampoo von Sisley hört sich wirklich gut an.

    Und hey, heute ist Sommerzeitanfang. 🙂
    Abends eine Stunde länger hell, das ist doch auch was.
    Herzliche Grüße
    Claudia

  2. Uli
    März 29, 2020 / 9:49 am

    Abwechslung und Normalität muss sein. Jann corona nicht mehr hören, gucke dazu auch nix mehr im Fernsehen… lg Uli

  3. Nicole Mechoe
    März 29, 2020 / 11:08 am

    Guten Morgen liebe Cla, ich habe von 2006-2009 als im Außendienst bei Sisley gearbeitet. Das heißt, ich habe die Produkte in ausgewählten Parfümerien an die Frau gebracht. Seit dieser Zeit bin ich den Produkten verfallen. Die Wirkstoffe sind auf natürlicher Basis und die Auswirkung auf die Haut ist wirklich zu sehen und langanhaltend. Auch heute, gut 14 Jahre später nutze ich immer noch vereinzelte Produkte. Deine Schilderung der Haarpflegeprodukte habe ich mit viel Interesse gelesen. Ich werde sie definitiv ausprobieren. Lieben Gruß und schönen Sonntag noch, Nicole

  4. März 29, 2020 / 12:26 pm

    Ich finde es super, dass du trotz allem, uns neue Produkte vorstellst! Hibiskus hört sich sehr interessant an, kannst ich bis jetzt nur als Duschgel..Das Spray hört sich wirklich vielversprechend an, bei den anderen Haarprodukten bin ich erst mal raus, muss noch meinen ganzen Vorrat aufbrauchen. Liebe die kleinen Beauty Labels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: