Ein Jeanskleid im Hemdblusen Stil lässt sich gut stylen

Erst ziehe ich viele Jahre überhaupt keine Leggings an und dann sind sie bei mir gerade nicht mehr wegzudenken. Warum diese  blickdichten Strumpfhosen ohne Fuß nun bei mir wieder so beliebt sind, habe ich euch erst kürzlich erzählt. Doch eigentlich müsst ihr nur schauen, wie gut die Legging zu meinem Jeanskleid passt und ihr versteht mich auch ohne Worte.

glamupyourlifestyle Jeanskleid hemdblusenkleid ue-40-blog ue-50-blog Fashion-blog

Jeanskleider habe ich schon einige im Leben besessen und immer gerne getragen. Und so war es eigentlich für mich fast klar, um dieses Kleid aus Jeans werde ich nicht herumkommen. Als ich es das erste Mal bei Zara hängen sah, bin ich noch schweren Herzens daran vorbeigegangen. Einfach weil mir bereits vom Anschauen klar war, es könnte für mich eh zu kurz sein. Du dem Zeitpunkt bin ich noch nicht auf die Idee gekommen, Kleider wieder mit Leggings zu kombinieren. Doch das hübsche Kleidchen ging mir nicht mehr aus dem Kopf. Also konnte ich gar nicht anders und habe mir das Jeanskleid dann doch zugelegt.

Besonders die aufgesetzten Taschen und die Knopfleiste gefallen mir an diesem Kleid ausgesprochen gut. Dadurch wirkt es so richtig lässig.
Kleider im Hemdblusenkleid Stil sind gerade sowieso sehr angesagt. Ebenso bietet dieses Jeanskleid viele verschiedene Kombinationsmöglichkeiten mit unterschiedlichen Schuhen. Nicht nur Sandalen passen wunderbar dazu, auch Sneaker kann ich mir gut zum Jeanskleid vorstellen. Während das Kleid mit Sneaker eher sportlich wirkt, ist es mit Sandalen einen Ticken eleganter.

glamupyourlifestyle Jeanskleid hemdblusenkleid ue-40-blog ue-50-blog Fashion-blog

glamupyourlifestyle Jeanskleid hemdblusenkleid ue-40-blog ue-50-blog Fashion-blog

Übrigens ist ein Jeanskleid auch ein Kleidungsstück, welches Jahreszeiten übergreifend ist. Im Herbst wird es einfach mit Strumpfhosen und Ankle Boots getragen. Ihr überlegt, euch ein Jeanskleid anzuschaffen? Dann schaut euch mal diese Modelle an: ein ähnliches Jeanskleid wie meines, hat Breuninger*. Ganze 29 verschiedene Kleider aus Jeans führt Breuninger. Da ist für jeden Geschmack und Geldbeutel was dabei. Doch auch das Jeanskleid bei Boden-Direct* gefällt mir ausgesprochen gut. Mein Täschchen mit glattem Leder findet ihr bei Fashionette*.
*Affiliatelinks

Wie die aufmerksamen unter euch vielleicht schon festgestellt haben, bin ich gerade auf dem Nickituch-Trip. Auch bei Tücher dachte ich immer, sie wären nichts für mich. Tagt ihr gerne Tücher?

Kleid: Zara
Sandalen: Paul Green
Tasche: Chloé
Kette: Runte-Schmuck

glamupyourlifestyle Jeanskleid hemdblusenkleid ue-40-blog ue-50-blog Fashion-blog

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 Kommentare

  1. Mai 27, 2020 / 9:40 am

    Liebe Cla,
    was für ein toller Look! Den würde ich direkt anziehen. Deine Sandalen haben es mir ja schon im letzten Jahr angetan und sie tun es immer noch….;). Das Kleid ist perfekt und ich liebe auch Kleider mit Leggings- Röcke auch. Für mich sind sie der ideale blickdichte Strumpfhosenersatz, wenn es mir, wie oft, noch zu kalt ist. Vom optischen Aspekt einmal ganz abgesehen.
    Aber: Wo bitte ist denn dieses Kleid zu kurz für dich?? Ich finde es wunderbar.
    Und heule gerade ein bisschen rum, denn ich habe früher Nickitücher ohne Ende getragen und sie dann entsorgt, weil ich dachte, die brauche ich nie mehr, schluchz.
    Also: alles gelungen, genieß den Tag
    Liebe Grüße
    Nicole

  2. Mai 27, 2020 / 1:26 pm

    Zum Glück hast Du es gekauft! Das Jeanshemd Kleid passt wirklich in jede Saison rein und je nach Styling für wirklich viele Anlässe geeignet. Mein letztes Jeanshemd Kleid habe ich sogar noch letzte Woche angezogen als ich eine Freundin besucht habe. Gemütlich aber auch perfekt angezogen

  3. Mai 27, 2020 / 2:39 pm

    Das sieht doch echt klasse aus! Mir gefällt es mit den braunen Sandalen und der Marcie total gut. Ich finde gerade bei so weiten Hängerteilen ist die Leggings doch eine tolle Lösung.
    Liebe Grüße Tina

  4. Claudia
    Mai 28, 2020 / 9:06 am

    Hallo liebe Cla,
    das Jeanskleid ist wie gemacht für die wärmeren Tage. Finde ich schön, solche luftigen Kleider, wo ordentlich Wind durchwehen kann. Und die aufgesetzten Taschen und der Fransensaum. 🙂
    Die Sandalen sehen schön bequem und trotzdem stylish aus und die Tasche, ja, die mag ich sowieso.
    Liebe Grüße
    Claudia

  5. Mai 28, 2020 / 7:34 pm

    Ich finde gar nicht, dass das Jeanskleid zu kurz ist. Es geht doch sogar übers Knie? Kannst du doch locker tragen.
    Leggings unter Kleider mag ich persönlich nicht tragen. Als dieser Trend damals in den 90er Jahren angesagt war, habe ich natürlich auch mitgemacht. Aber in 2020 habe ich keine Lust dazu. Wobei Leggings unter dem Kleid schon praktisch sind, gerade wenn es kühl draußen ist.
    Liebe Grüße
    Birgit
    fortyfiftyhappy.de

  6. Kulturpur
    Mai 31, 2020 / 1:28 am

    Hallo Claudia!
    Gefällt mir, nur wo finde ich leggings, mit Qialität? Welche trägst Du am Foto? Beste Grüße Kulturpur

%d Bloggern gefällt das: