Ist ein Pullunder modern und wie style ich ihn?

Ich im Pullunder, wer hätte das gedacht. Nicht mal ich selbst! Doch dieses hübsche Teilchen ist mir bei Zara schon vom Weiten aufgefallen, da es mich ein wenig an Chanel erinnert. Praktisch finde ich, dass man einen Pullunder auf verschiedene Arten stylen kann. Unter diesem ärmellosen Pulli könnte ich mir auch gut eine Bluse vorstellen, oder eben solo getragen.

Mit meiner heutigen Kombination habe ich versucht, dem Look einen winzigen Hauch Chanel zu verleihen – auf eine moderne Art. Deshalb trage ich dazu diese weite Ballon-Jeans und für einen Klecks Farbe, die roten Pumps.

glamupyourlifestyle Pullunder Pullover ue-40-blog ue-50-blog Chanel

Im Laufe der letzte Jahre hat sich mein Stil immer mehr in Richtung sportlich/casual entwickelt. Mittlerweile mag ich es nun mal bequem und entspannt. Vorbei die Zeiten, wo ich meine Füße den ganzen Tag in hochhackige Schuhe gequetscht habe. Trotzdem experimentiere ich immer noch gerne mit Mode. Für mich ist es langweilig mich jeden Tag im gleichen Stil zu kleiden. Das ist fast so, als würde ich täglich eine Uniform tragen. Warum nicht einfach mal mit Kleidung und Accessoires spielen und Teile immer wieder unterschiedlich stylen? Wenn es um Styling geht, gibt es nach meiner Meinung keine Regeln. Also einfach mal Sachen zusammenmixen, die im ersten Moment nicht zusammenpassen und dabei feststellen, aus dieser ungewöhnlichen Kombi ist ein richtig schöner Look entstanden. Und wenn nicht, was soll’s. Wir müssen es so ja nicht ein zweites mal anziehen.

glamupyourlifestyle Pullunder Pullover ue-40-blog ue-50-blog Chanel

Wer erst mal auf der sicheren Seite bleiben möchte, peppt einfach nur seine Basics im Schrank mit tollen Statement-Teilen auf. Eine großgliedrige Kette mit auffälligem Anhänger oder eine außergewöhnliche, schöne Armspange können schon das ganze Outfit auffrischen. Doch auch Taschen und Schuhe in knalligen Farben sind besondere Hingucker. Letzten Sommer habe ich mir eine gelbe Tasche zugelegt. Das war nicht geplant, sondern eine spontane Eingebung am Flughafen. Ich habe den Kauf nicht bereut, sie fügt sich in so vielen meiner Looks ganz wunderbar ein.

Doch nochmal zurück zu meinem neuen Pullunder. Hätte man mich vor zwei Wochen gefragt, ob ich mir je so ein Kleidungsstück zulegen würde, hätte ich bestimmt verneint. Doch nun freue ich mich auf weitere Kombinationen damit.

glamupyourlifestyle Pullunder Pullover ue-40-blog ue-50-blog Chanel

Pullunder + Shirt: Zara
Jeans: Other Stories
Tasche: Chanel
Pumps: Bianca Di
Armschmuck: Runte-Schmuck

Pullunder konnte ich in den Online-Shops nicht auftreiben, zumindest keine, die mir gefallen hätten. Wahrscheinlich liegen sie gerade nicht im Trend. Dafür habe ich für euch eine gelbe Tasche herausgesucht. Schaut euch mal das Täschchen bei Mytheresa* an. Ich weiß, etwas hochpreisiger, aber sehr schön. Meine gelbe Tasche könnt ihr hier sehen. Rote Pumps mit einer guten Absatzhöhe (7,5cm) gibt es bei Görtz*.
*Affiliatelinks

glamupyourlifestyle Pullunder Pullover ue-40-blog ue-50-blog Chanel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 Kommentare

  1. Mai 13, 2020 / 8:29 am

    Hi Cla,

    Pullunder liegen sogar voll im Trend des Momentan angesagten Grandpa Styles. Dieser Style kombiniert quasi Opas Lieblingsstücke wie Pullunder, Kordhosen und Cardigans und lässt sich wunderbar stylen.

    Lg
    Stefanie

  2. Mai 13, 2020 / 1:12 pm

    Hallo liebe Cla,
    ich habe gerade einige Pullunder weggeworfen, da mir der Schnitt nicht mehr gefiel. Deinen finde ich sehr schön und bin mir völlig eins mit dir: Sie sind wirklich super zu stylen und wärmen auch. Ich mag sie such unterm Blazer sehr gern.
    Und mag deinen ’neuen‘ Stil auch. Obwohl ich dir schon seit der grünen Tapete folge und viele deiner Kleidungsstücke sofort angezogen hätte, finde ich deine Stilentwicklung sehr schön. Es ist ja mehr eine Anpassung an die Bequemlichkeit und dabei kein Verlust von Schick.
    Hab einen schönen Tag
    Liebe Grüße
    Nicole

  3. Hasi
    Mai 13, 2020 / 10:13 pm

    Also ich sehe, auch Pollunder schauen an Dir wieder sehr, sehr chic aus! Und die roten Schuhe dazu sind natürlich einfach phantastisch. Rote Schuhe, rote Schuhe – da kann ich wieder einmal nur mit Sneakern dienen, verflixt *lach*. Ich hatte vor einigen Jahren auch mal zwei Pollunder, die waren aber für die kühle Jahreszeit gedacht und dementsprechend mehr in Richtung classy. Was ich übrigens zudem ebenfalls phantastisch finde ist, dass auch diese Ballon-Jeans wieder sehr gut zu dem Outfit passt. Aber es ist schon so, man muss einfach offen und experimentierfreudig sein und sich mal überraschen lassen. Und Du hast ja wirklich ein gutes Gespür für tragbare Mode und spannende Kombinationen, wie Du hier ja immer wieder unter Beweis stellst.
    Herzliche Grüße, Hasi

  4. Mai 14, 2020 / 2:24 pm

    Der Pullunder hat wirklich Etwas von Chanel! Hätte ich auch da zugegriffen. Finde es wunderschön, dass du dazu farbliche Pumps noch dazu kombiniert hast. Das gibt dem Look nochmal das gewisse Etwas! Ich würde den Pullunder vielleicht sogar mit einem Rock kombinieren

%d Bloggern gefällt das: