Du tust mir so gut

Wenn ich mit dir eine Verabredung  habe, denke ich den ganzen Tag über daran. Schon morgens beim Aufwachen. Ich freue mich richtig darauf. Ich freue mich darauf, weil ich weiß du wirst mir was Gutes tun. Du wirst mich verwöhnen. Du sorgst mit deinen Händen für meine Entspannung. Schon der Gedanke daran, entspannt mich und macht mich ganz ruhig. Und so ist es dann auch. Ich liege vor dir und du nimmst meinen Kopf in deine Hände. Deine Finger gleiten an meinem Hals runter, die Wirbelsäule entlang. Erst sanft und dann immer fester. Es tut weh, aber es tut gut, dass es weh tut. Ich schmelze in deinen Händen. Ich genieße diesen Moment, auch wenn es nur kurz andauert.

Danach fühle ich mich ganz leicht und ausgeglichen, voller Lebensenergie. Ich liebe dieses Gefühl und ich bin regelrecht süchtig danach. Ich kann nicht genug davon bekommen. Ich weiß, irgendwann ist unsere Zeit abgelaufen. Doch ich will weiterhin in diesen Genuss kommen. Selbst wenn ich dafür bezahlen muss. Aber erst mal habe ich mir ein Folgerezept bei meinem Arzt besorgt. Physiotherapie ist schon was feines. 






Teilen:

20 Kommentare

  1. Januar 29, 2015 / 8:04 am

    Guten Morgen Cla! Ahah, I know what you mean! Definitely is something I would need as well! Especially for my neck, spending much time in front of the pc in the same position can hurt so much and then feeling very dizzy! Glad you enjoy it and feeling relaxed with it. Hope you have a wonderful day liebe freund, bacioni! xo

  2. Januar 29, 2015 / 9:21 am

    Das kann ich seeehr gut verstehen. Habe bei der letzten Physio die Zeit durch kleine Zuzahlung verlängert für mehr Entspannung.
    Weiter guten Genuss wünscht Dir
    Ines

  3. Januar 29, 2015 / 9:44 am

    haha, ich bin erstmal erschrocken … was da heute wohl kommt! :-)))))

  4. Januar 29, 2015 / 11:01 am

    The best is when you get a full body massage and when you tense is so helpful lately I been overly tense and stress I need a relaxation this is putting everything in perspective for me to get my behind and get one even if is a back doctor.

  5. Januar 29, 2015 / 12:05 pm

    Dem kann ich dir nur beipflichten, liebe Cla, obwohl ich erst etwas anderes gedacht habe, kicher.
    LG Sabine

  6. Januar 29, 2015 / 4:09 pm

    grins, da hatte ich jetzt aber anderes erwartet, Heute hast Du bestimmt sehr, sehr viele Klicks 🙂 Liebe Grüße Andrea

  7. Januar 29, 2015 / 6:50 pm

    Ohhh Neid :O). Schön, wenn Du es sooooo geniessen kannst!
    Ja… wenn mein Arzt seinen Verschreibungsblock mal so locker handhaben würde.. Ich hab letzte Woche schon nach Massagematten gegoogelt .. Wenn da eine der Ladys eine Empfehlung hätte.. wäre ich ganz Ohr!
    LG Annie

  8. Januar 29, 2015 / 8:20 pm

    Das hast Du schön beschrieben!
    LG Sabine

  9. Januar 29, 2015 / 9:54 pm

    ha ha, I did wonder what you were going to be talking about at first – it was like reading an erotic novel then i realised it was an appointment with your doctor. Well I hope he heals you well and you are left feeling revitalised and relaxed. I could do with a good massage!

  10. Anonym
    Januar 30, 2015 / 6:55 am

    Tut mir leid, wenn ich jetzt nicht in die Lobeshymnen auf den tollen Post mit einstimme, aber mir stößt einfach auf, dass es sich anhört, als würdest Du Dir mal schnell ein bisschen Wellness vom Doc verordnen lassen. Ist Dir bewußt, was für Kämpfe manche Menschen mit Arzt und vor allem Krankenkasse austragen müssen, die Physiotherapie wirklich dringend benötigen? Die sich nicht mal ne nette halbe Stunde machen wollen, sondern ein Leiden lindern?
    Trotzdem LG
    Elke

    • Januar 30, 2015 / 7:10 am

      Liebe Elke, ich bin vor 6 Wochen gestürzt und dabei auf dem kopf gefallen.
      Ausse dass ich genäht wurde, haben die Halswirbel was abbekommen. Ich habe seit dem nur noch kopf.- und Genickschmerzen. Ich denke Physiotherapie ist bei mir angebracht.
      Lieben Gruß Cla

    • Anonym
      Januar 30, 2015 / 10:44 am

      Na, dann entschuldige, das wußte ich ja nicht und war aus diesem Post auch wirklich nicht zu entnehmen. Gute Besserung wünsche ich Dir!
      Ich bin in solchen Sachen im Moment leider etwas empfindlich, da bei meiner Tochter eine Skoliose festgestellt wurde und ich ständig mit Folgerezepten, Verordnungen, was übernimmt die Krankenkasse, was nicht…. zu tun habe.
      Alles Gute weiterhin
      Elke

  11. Januar 30, 2015 / 7:51 am

    I think that most of us have the same or smilar problems dear Cla! Love he pick tough 🙂 xoxo

  12. Januar 30, 2015 / 5:12 pm

    I liked your words, nice reflexion. The important thing is to feel ok and If you are…that´s good! Küsses and nice weekend, Cla:)

  13. Januar 30, 2015 / 7:45 pm

    Interessante Blog-Post, Cla. Sie schrieb es so anders, lol. <3 Ich wünsche Dir ein schönes und entspannendes Wochenende. Liebe Grüße,
    Madison x

  14. Januar 31, 2015 / 6:51 am

    Ich glaube, Physiotherapie ist bei Dir derzeit wirklich angebracht und mit dem medizinischen Heilerfolg geht ja auch ein allgemeines Wohlbefinden Hand in Hand. Diesen ganzheitliche Ansatz, den Du ja auch mit Deinem Post ausdrücken willst (und uns natürlich bewußt auf eine falsche Fährte lockst *g*) finde ich extrem wichtig und trägt entscheidend dazu bei, wieder ganz gesund zu werden.
    Alles Gute weiterhin!

    LG
    Annette | Lady of Style

  15. Februar 5, 2015 / 12:24 pm

    Heute Abend darf ich auch endlich wieder – und ich freue mich darauf… Auch wenn es wieder mitarbeit und Muskelkater bedeutet, weiß ich doch, dass meine Schulter & Nackenschmerzen dann besser werden.

    Ich wünsch dir weiterhin Gute Besserung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.