Ein Wochenende im Hotel Lösch für Freunde



Kein
Frage, ich gehe gerne auf Reisen. Doch die Orte an denen ich mich am
wohlsten fühle, ist mein Zuhause und bei meinen engsten Freunden.
Wenn nun ein Hotel mir dieses heimliche Gefühl auch vermitteln kann, bekommt es bei mir schon mal vorab 5 Sympathie-Sterne. In solch ein Hotel
wurde ich und 5 andere Bloggerinen samt Partner am ersten
November-Wochenende eingeladen. Die Reise führte uns nach Hornbach
in Rheinland Pfalz, in das Landhotel  “Lösch für Freunde“, welches 2014 mit einem Newcomer Award ausgezeichnet
wurde. Im ersten Moment wohl ein etwas ungewöhnlicher Name für ein
Hotel. Doch schon bei der Ankunft merkt man, hier läuft alles etwas
anders, als in einem üblichen Hotel. 


Kein
riesiges Schild vor der Tür, welches auf ein Hotel hinweist und um
in das Hotel zu gelangen, wird an der Haustür geläutet. Wie eben
bei einem Besuch bei Freunden. Das Hotel verfügt über 15
Themen-Zimmer, die alle unterschiedlich eingerichtet sind. Im jedem
einzelnen Raum ist die Liebe zum Detail und die Hingabe bei der
Auswahl einzelner Designer-Stücke zu spüren. So gibt es im
“Spielzimmer” eine riesige Carrera-Bahn, bei deren Anblick
bestimmt so mache Männeraugen funkeln und das “Musikzimmer”
bietet alles was das Rockstar-Herz in uns höher schlagen lässt.
Doch auch für Fashionistas gibt es die passenden Räumlichkeiten. Im
stylischen “Atelier” findet man Bücher, Zeichnungen und
Videos über Fashion zum Stöbern in den Regalen, Plüschkissen
liegen auf dem Sofa und in der Ecke steht eine Designer-Lampe. Ich
selbst wurde mit meiner besten Freundin inGroßmamas Stube untergebracht. Das Zimmer ist hübsch nostalgisch
eingerichtet, mit einem ganz bezauberndem Badezimmer. 


 

Für
das Zuhause-Feeling sorgen auch die gemütlichen Sitzecken im ganzen
Hotel und die offene Küche aus der man sich ständig bedienen kann.
Die kleinen Köstlichkeiten, wie Käse mit Obst und frisch gebackenen
Kuchen, sind eine willkommene Verführung. Der Essbereich besteht aus
zwei riesigen Tischen, an denen alle Gäste zusammen speisen. Eine
entspannte Art, um interessante Gespräche mit fremden Menschen
entstehen zu lassen. So saß beim Frühstück eine junge Familie mit
Baby in unserer Bloggerrunde. Am Nebentisch wurde ein Geburtstag
gefeiert und wie selbstverständlich durften wir uns von der
Geburtstagstorte bedienen. In solch einer fast freundschaftlichen
Atmosphäre ist man automatisch offener für schöne Gespräche mit
fremden Menschen. Selbst ich, als eher zurückhaltende Person. 

Auch
der Wellness-Faktor kommt im Hotel “Lösch für Freunde”
nicht zu kurz. Auf der Dachterrasse steht ein Whirlpool, den man
gerne auch noch mitten in der Nacht nutzen darf, eine Sauna ist
vorhanden und auch im Massage-Zimmer “Wolke 7” wird für
Entspannung gesorgt. Meine Behandlung war ein Traum. Die nette
Masseuse hat mir mindestens 3 Kilo Last von den Schultern geknetet.
Und da Shoppen bei mir auch in die Kategorie Wellness fällt, muss
ich unbedingt an dieser Stelle erwähnen: das Outlet Zweibrücken
liegt keine 10 Autominuten vom Hotel entfernt. Und Frage,
wir Blogger waren dort. Doch davon erzähle ich euch ein anderes
Mal.

                                                              Zusammen mit Conny, Valérie und Chrissie

Da
die Einladung in das Landhotel mit Partner gedacht war und ich keinen
Lebenspartner vorweisen kann, habe ich kurzerhand meine beste
Freundin mitgenommem. Sie hat keine Mühe und Kosten gescheut und ist
aus Madrid eingeflogen. Lösch für Freunde ist wunderbar geeignet
für ein schönes Wochenende mit den Mädels. Gutes Essen, etwas
Wellness und natürlich darf das Shoppen im The Style Outlets Zweibrücken” nicht
fehlen. Am Abend genießt man einen guten Wein am Kamin und quatscht
zusammen in die Nacht hinein.

Für
dieses traumhafte Wochenende möchte ich mich bei Familie Lösch
bedanken. Vielen Dank auch an Vanessa von pureglam.tv
für die perfekte Organisation. Es war mir eine Freude sie und die
anderen Bloggerinnen samt Partner kennengelernt zu haben. Wir waren
eine schöne Truppe. Unsere anregenden Gespräche gingen bis in die
späten Abendstunden und am Tag der Abreise hatte es keiner so recht eilig
auszuchecken. Das ist für mich auch ein Zeichen sich wie “zuhause”
zu fühlen. Ein besonderes Grazia an meine liebe Freundin Claudia.













Teilen:

9 Kommentare

  1. November 10, 2015 / 7:36 am

    Das Hotel sieht total kuschelig und gemütlich aus…da hätte ich mich auch wohl gefüht. Schön, dass du eine gute Zeit mit deinen Freundinnen genießen konntest. Das Frühstücksbuffet sieht auch fantastisch aus (du weisst, ich habe immer Hunger)

  2. November 10, 2015 / 7:39 am

    Ein schöner Bericht von einem sicherlich tollen Wochenende.
    Danke.
    Nun bräuchte ich nur noch einen Grund, der mich mal in diese Gegend verschlagen könnte 😉

  3. November 10, 2015 / 7:50 am

    Guten Morgen Cla! I wish I was there right now! Only reading ur amazing experience made me dream! The hotel sounds very cosy, comfy with a big attention to detail and little things, what make the difference. The rooms are beautiful, I can imagine also the food. You and the other bloggers look so great and happy, now Im curious about the shopping side!:P Many kisses liebe! xo

  4. November 10, 2015 / 10:29 am

    Liebe Cla,
    wie wunderbar… Deine Zeilen haben mir das herrliche Wochenende gleich wieder in Erinnerung gerufen – es war wirklich traumhaft im Lösch. Und ich habe mich riesig gefreut, Dich und Cla wiederzusehen… und vielleicht machen wir das bald wieder – auch im Lösch??? Alles Liebe & Dir eine schöne Woche,
    Conny

  5. November 10, 2015 / 10:54 am

    Wow to these hotel room love the kitchen looks like a home kitchen and the living room so inviting. I'm like you I travel for business but I prefer my home atmosphere but if I find a hotel that could give what you found I will love to extend my stay.

  6. November 10, 2015 / 12:06 pm

    Wunderschöne Fotos. Das Hotel sieht wirklich sehr einladend aus. Freut mich für euch, dass ihr das genießen konntet.

    L. G.
    Sabine ~ Style Up Petite

  7. November 10, 2015 / 1:07 pm

    Well that sounds like a perfect weekend Cla; being in a beautiful hotel, with great blogger friends. The hotel looks very chic and i like the idea of having themed rooms especially a fashion theme. You did exactly what I would do for relaxation and wellness: have a massage and go shopping, that sounds like heaven to me, plus all the ymmy food. How lucky you got to go on such a fantastic trip – I love that picture of you in the bath!

  8. November 11, 2015 / 9:26 am

    Liebe Cla,
    ihr Mädels hattet ja schon einige Fotos auf Instagram gepostet… dieser Post gibt dem ganzen nochmale einen vervollständigenden Rahmen.
    Ganz toll, dieses Hotel ist wirklich ein Geheimtipp !
    L.G., Nadja

  9. November 11, 2015 / 9:38 pm

    Klasse, dass Ihr so eine schöne Zeit hattet! Das Hotel hat wirklich einen besonderen Charme. Und ja, einen Spa Besuch mit ausgiebiger Massage könnte ich gerade mehr als gebrauchen…

    LG
    Annette | Lady of Style

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.