Der Leoparden-Muster Trend geht weiter

Katzen sagt man nach, sie hätten neun Leben. Doch wenn man das mal modisch betrachtet, könnte man behaupten diese Tigerchen wären unsterblich. Zumindest das Muster des Fells. In meinen über 50 Jahren war Leo-Print unzählige Mal im Trend. Immer wenn man glaubte, man hätte sich daran sattgesehen, ploppte der Zeitgeist Animal-Print erneut auf. Die Designer dieser Welt greifen immer wieder gerne auf diese tierischen Muster zurück und schwuppdiwupp ist halb Instagram voll mit animalischen Fashion-Inspirationen. Wie sollte man sich da dem Trend Leoparden-Muster entziehen?

glamupyourlifestyle leoparden-muster leo-muster animal-print schlangenmuster ü-40-blog ü-50-blog ue-40-blog

Von Kleidung und Accessoires mit Leo-Muster kann ich nicht genug bekommen. Vor Jahren sah das bei mir noch ganz anders aus, da habe ich alles mit Wildkatzen-, Schlangen- und Zebra-Print gemieden. Doch so sehr ich im Leo-Fieber auch bin, nach wie vor tendiere ich dazu dieses Muster wohldosiert einzusetzen. Denn rasch kann es nach too much ausschauen, besonders bei uns Frauen über 50. So peu à peu haben sich in meiner Garderobe so einige Teile im Leoparden-Muster angesammelt. Da könnte ich locker den einen oder anderen All-Over-Look zusammenstellen. Doch hier bleibe ich mir treu und integriere das Muster schlicht und sorgsam. Wobei ich mit meinem heutigen Outfit schon etwas mutig war für meine Verhältnisse. Zwei verschieden Tiermuster in einem Look hatte ich bisher noch nie. Außer man würde die Unterwäsche mit einbeziehen. Doch diese Details bleiben mein Geheimnis. Die Mütze war zum Outfit eigentlich nicht vorgesehen und passt auch nicht so ganz dazu. Doch es war an dem Tag eisig und noch windig dazu. Also Mütze auf!

glamupyourlifestyle leoparden-muster leo-muster animal-print schlangenmuster ü-40-blog ü-50-blog ue-40-blog

Für die unter euch, die auch gerade bekennende Leo-Lover sind, habe ich mal ein paar Teile im angesagten Miau-Muster zusammengetragen. Geeignet für eine Kopf-bis-Fuß Kreation oder eben als Hingucker für einen sonst eher schlichten Look.

glamupyourlifestyle leoparden-muster leo-muster animal-print schlangenmuster ü-40-blog ü-50-blog ue-40-blog

Pullover: &other Stories
Jeans: SoSue
Stiefeletten: Zara
Tasche: Saint Laurent
Mütze: Hugo Boss

Eine schicke Bluse im Leoparden-Muster findet ihr bei Breuninger*, sehr tolle getigerte Stiefeletten bei Boden*. Oder wie wäre es mit dem Kleid im Leo-Muster bei Mango*? Jetzt im Winter passt ein unifarbener Cardigan super darüber. Wer sich vorsichtig an Animal-Print heranwagen möchte, kann es ja erst mal mit dem Tuch von Mango* probieren oder mit der Bauchtasche von Görtz*. Im Januar vor einem Jahr trug ich diesen Pullover in Paris.
*Affiliatelinks

glamupyourlifestyle leoparden-muster leo-muster animal-print schlangenmuster ü-40-blog ü-50-blog ue-40-blog

Fotos: Sabina ,,Oceanblue Style

 

 

 

10 Kommentare

  1. Claudia
    Januar 3, 2019 / 8:02 am

    Hallo Cla,
    ein echt schöner cooler Look! Ich finde es gerade schön, dass zwei verschiedene Animalprints vereint sind. Und die Mütze – die find ich grad noch mal gut dazu, gerade weil sie auf den ersten Blick nicht so 100% passt , schöner street style.
    Das Leomuster und ich, wir werden allerdings keine Freunde mehr. Ich erinnere mich, dass meine Mutter – als ich klein war – einen Regenmantel mit Leomuster hatte. Ich habe mich als Kind immer davor gegruselt. Vielleicht kommts daher. An anderen und wohldosiert eingesetzt guck ich mir es gerne an.
    Viele Grüße,
    Claudia 🙂

  2. Monika
    Januar 3, 2019 / 8:53 am

    Hallo, ich würde mir wünschen, dass dieser für mich schreckliche Leo- bzw. alle Animal-Styles aus der Modelandschaft für einige Jahrzehnte verschwinden. Ich mochte das noch nie. Es gibt so schöne andere Muster.

    Liebe Grüße Mo 🙂

  3. Januar 3, 2019 / 11:02 am

    Great look! The jeans suit you very well!

  4. lihabiboun
    Januar 3, 2019 / 11:49 am

    Sehr verehrte Madame Cla,
    DIESE Stiefel …… hachnein. HABENWILL. SO-FORT.
    Meinen Sie, die gibt es noch oder haben Sie die vor einem Jahr erworben?

    DANKE + Grüße aus dem Süden

  5. Carmen
    Januar 3, 2019 / 8:08 pm

    Cla, ich bin auch Leolover und setzte es auch wohldosiert ein. Gerade habe ich mir ein Leokleid bei H&M gegönnt. Ich finde den Look auch so wandelbar. Geht sportlich und auch schick. Und ja, Du hast recht, wir Frauen über 50 müssen mit dem Leostyling vorsichtig sein.

  6. Tina von Tinaspinkfriday
    Januar 4, 2019 / 9:10 pm

    Leo super eingesetzt, gefällt mir wohldosiert am Besten.
    Liebe Grüße Tina

  7. EvelinWakri
    Januar 4, 2019 / 9:17 pm

    Liebe Cla! Ein Look genau nach meinem Geschmack! Gerade Heute einen Leopullover erstanden. Ich denke, Leo geht immer, besonders im Minimalismus!! Wünsche Dir ein traumhaftes Wochenende!
    Liebe Grüße EvelinWakri

  8. Hasi
    Januar 5, 2019 / 12:24 am

    Na, wer hätte das gedacht, dass sich Leo und Schlange so gut vertragen? Und den Hugo dazu finde ich eigentlich auch recht witzig. Ich mag und trage dieses Statement-Muster von Zeit zu Zeit auch ganz gerne – Farbe und Material müssen halt stimmen. Wenn ich überlege: Leo-Schuhe, -Leo-Cardigan, Leo-Schal – tatsächlich alles vorhanden in meinem Kleiderschrank. Offenbar ist dort ein ganz guter Lebensraum für Leo *lach*.
    Liebe Grüße
    Hasi

  9. Lisa Edwards
    Januar 6, 2019 / 9:18 am

    Hi. Love this look and I have copied it with lovely comments.
    I feel leopard print is a must have in any moden women or men wardrobe. For me it’s natural print to add to any outfit however suttle.
    Love-your-life Lisa 👋

  10. Januar 7, 2019 / 6:09 pm

    Du weißt wie gut mir dein Styling beim Shooting schon gefiel. Es ist gar nicht so leicht im Winter cool und gut verpackt auszusehen. Du hast es hinbekommen, wie immer. Freue mich jetzt noch über die Fotos, muss aber erstmal einen Tee trinken gehen. wenn ich an den fiesen Wind denke. *lach*

    Gut, dass du mir deine Handschuhe geliehen hat. Bei Boden kaufe ich echt gern. Muss gleich mal auf den Link gucken.

    Schöne Woche und LG übern Main. Sabina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung

%d Bloggern gefällt das: