Kokos-Huhn

Kokos-Huhn
Hier eines meiner asiatischen Lieblings-Rezepten, das so einfach zuzubereiten ist.
Man braucht für 3 Personen:
3 Schalotten
60g Cashewnüsse
1TL Chilipulver
600g Hähnchenbrust
1 Limette
1 EL Öl
1 TL Zimt
1 EL brauner Zucker
200g Kokosmilch
100g Geflügelbrühe
Salz und Pfeffer

Schalotten schälen und würfeln. Cashewnüsse ohne Fett in einer Pfanne rösten. Hähnchenfleisch abspülen, trocken tupfen und in Stücke schneiden.
Limette auspressen. Öl in einer Pfanne erhitzen und darin Schalotten andünsten. Gewürze zugeben und kurz anbraten. Fleisch zu den Gewürzen geben und rundherum braten. Mit Zucker bestreuen, kurz karamellisieren lassen.
Kokosmilch mit Geflügelbrühe mischen. Zum Fleisch geben und alles etwa 10 Minuten garen lassen. Nüsse unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken.

Ich glaube ich habe das Rezept aus der Vital, guten Appetit!

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 Kommentare

  1. Anonym
    Oktober 23, 2012 / 5:43 pm

    Ha,ha,ha…..Erste 😉
    Ich habe gerade mit meinem Mann das SUPER LECKERE Logos Huhn genossen ……Mhmmmmmm;-) Protokoll gut 😉
    Ich finde Deine Seite super…..Weiter so !

  2. Anonym
    Oktober 23, 2012 / 5:47 pm

    ….nicht Logos sondern natürlich Kokos 😉

  3. Oktober 23, 2012 / 8:20 pm

    Oh, endlich hat sich mal jemand getraut einen Kommentar zu hinterlassen. Danke 😉

%d Bloggern gefällt das: