Ein besonderer Abend auf der MS Europa 2

Werbung
Ich muss gestehen, mit Schiffen konnte ich bislang nicht viel anfangen. Das ist wohl auch einer der Gründe, warum ich einen Urlaub auf einem Schiff noch nie in Betracht gezogen habe. Tja und dann flatterte mir vor zwei Wochen eine Einladung von Hapag-LLoyd Cruises, für die FASHION2NIGHT Veranstaltung auf der MS Europa 2, ins Haus. Ein Event auf dem das bekannte Designer-Duo Talbot und Runhof ihre exklusiv für die Europa 2 kreierte Cruise-Collection vorstellen sollte. Huuiii eine so tolle Fashion-Show und dann noch auf einem Luxusschiff. Ihr könnt euch sicher vorstellen, dass ich so eine besondere Einladung gerne angenommen habe.

glamupyourlifestyle MS-Europa-2 Europa Kreuzfahrt Luxusschiff Schiffsreise ü-40-blog ue-40-blog Hamburger-Hafen

Der Dresscode für die FASHION2NIGHT lautete Summer Glamour. Eigens dafür bestellte ich mir ein sommerliches Abendkleid. Mein Kleiderschrank ist zwar gut gefüllt, doch für so eine Gelegenheit befindet sich nicht wirklich etwas passendes darin. Doch durch den Feiertag vergangene Woche in einigen Bundesländern, erreichte mich das Kleid nicht rechtzeitig. Also musste ich auf meinen Damen-Smoking für Notfälle zurückgreifen. Mit einem bunten Seidentuch um die Hüfte trimmte ich den Anzug sommer-tauglich. Wieder einmal bestätigte sich, dass der Smoking echt eine gute Anschaffung war. Damit ist man immer gut angezogen.

glamupyourlifestyle MS-Europa-2 Europa Kreuzfahrt Luxusschiff Schiffsreise ü-40-blog ue-40-blog Hamburger-Hafen

Untergebracht für den einen Tag in Hamburg war ich im 25 Hours Hafencity Hotel. Das Hotel befindet sich genau gegenüber dem Hapag-Lloyd Cruise Center. Von meinem Hotelzimmer aus konnte ich sogar auf die MS Europa 2 blicken. Ein wirklich beeindruckender Kahn. Darf man ein Kreuzfahrtschiff von 225,6m Länge eigentlich Kahn nennen, ohne es zu beleidigen? Wie auch immer, das Schiff war schon von meinem Hotelzimmer aus sehr imposant. Bevor die Fashion-Show losging, durften die Blogger und Presseleute bereits einen Blick auf die Talbot Runhof Cruise-Collection im Pop-up Store werfen. Die Kleidungsstücke waren zwar maritim angehaucht, aber sehr modern interpretiert. Bekannt wurden die Designer Talbot Runhof übrigens durch ihre femininen Abend- und Cocktailkleider. Aus der Cruise-Collection haben es mir besonders ein gestreiftes Kleid und ein langer, weit geschnittener Hosenrock angetan. Bedauerlicherweise sprengen die Preise für die Kleidungsstücke mein Budget, welches ich mir für Kleidung gesetzt habe. Das FASHION2NIGHT Event auf der MS Europa 2 war auch gleichzeitig der Auftakt für eine 3 tägige Kreuzfahrt von Hamburg über Kopenhagen nach Kiel, die man buchen konnte. Auch während der ganzen Reise sollte sich auf dem Schiff alles um Mode, Beauty und Lifestyle drehen.

glamupyourlifestyle MS-Europa-2 Europa Kreuzfahrt Luxusschiff Schiffsreise ü-40-blog ue-40-blog Hamburger-Hafen

Ich muss gestehen, dass ich fast einen kleinen Hauch neidisch auf die Leute war, die diese besondere Schifffahrt gebucht haben. Ich verbrachtet nur ein paar Stunden auf diesem herrlichen Schiff. Doch es reichte aus, um mich in seinen Bann zu ziehen. Von oben auf dem Deck hatte man einen wundervollen Blick auf das Wasser rund um den Hamburger Hafen. Wie berauschend muss es erst sein, wenn man damit auf dem offenen Meer ist. Der Berlitz Cruise Guide nennt die Europa 2 das ,,beste Kreuzfahrtschiff der Welt“. Ich habe zwar keine Vergleichsmöglichkeiten, doch ich kann verstehen, warum die MS Europa 2 die Höchstnote 5-Sterne-plus erhalten hat.

glamupyourlifestyle MS-Europa-2 Europa Kreuzfahrt Luxusschiff Schiffsreise ü-40-blog ue-40-blog Hamburger-Hafen

Wie Aschenputtel verließ ich gegen Mitternacht das FASHION2NIGHT Event und somit auch die Europa 2. Eingehend erwähnte ich, dass ich von meinem Hotelzimmer das Kreuzfahrtschiff sehen konnte. Bevor ich schlafen ging, schaute ich mir die in vielen Lichtern leuchtende Europa 2 noch einmal an und hörte sogar gedämpfte Party-Musik. Mit schönen Impressionen des Abends ging ich ins Bett und schlief direkt ein. Beim Blick aus meinem Hotelfenster am nächsten Morgen stellte ich fest, dass die Europa 2 verschwunden war. In der Nacht oder in den frühen Morgenstunden wurde der Anker gelichtet und die MS Europa stach in See.

 

5 Kommentare

  1. EvelinWakri
    August 21, 2018 / 2:59 pm

    Ein imposanter Abend muss das gewesen sein. Dein Smoking steht Dir fantastisch und ist bei jeden Anlass up-to-date. Ich weiß genau, für mich ist eine Schiffsreise keine Option, da geht es mir wie beim Fliegen, die Angst ist immer dabei… Ein Abendkleid von Talbot und Runhof wäre schon ein Traum..
    Liebe Grüße EvelinWakri

  2. Clauida
    August 21, 2018 / 3:50 pm

    Hallo Cla,
    du siehst toll aus mit dem Smoking und dem „Kummerbund“. Der schwarze Smoking wird für mich immer mit der Kampagne von YSL und Catherine Deneuve verbunden bleiben. Oder war es Kate Moss? Ich weiß nicht mehr.
    Eine Schiffsreise wäre für mich eine Option, aber nur die Hurtigruten-Route oder nordische Länder. Aber ich glaube, mich wäre zu hibbelig um so lange auf einem Schiff zu bleiben. Von daher wird es eher nix. Das Event war sicher klasse und eine feine Idee, eine Modenschau auf einem Schiff.
    Viele Grüße,
    Claudia
    Bekommen wir denn das Kleid noch zu sehen?

  3. August 21, 2018 / 4:50 pm

    Du siehst toll aus für so ein Event. Schade dass das Kleid nicht mehr kam.Das hätte ich auch gern gesehen 🙂
    Ich hoffe Du berichtest noch!?
    Liebe Grüße Tina

  4. August 22, 2018 / 11:54 am

    Liebe Cla, ich habe ja deine Insta-Story schon gern verfolgt. Solche Cruises stelle ich mir auch traumhaft vor. Mein Vater ist ja seit Jahren, ach, was sage ich, seit Jahrzehten ein totaler Fan. Jetzt hat er mich damit über die Zeit auch infiziert. Irgend wann möchte ich auch mal auf so ein Schiff.
    Das war sicher ein schöner Abend, die Kleider von TR waren ein Sommernachtstraum. Eins schöner als das andere.

    Schade mit deinem Kleid, aber dein Smoking ist wirklich die Wucht.

    Schönen Tag noch und LG Sabina

  5. Carmen
    August 22, 2018 / 3:23 pm

    Liebe Claudia,

    danke, für die schönen Eindrücke von Dir auf Insta. Ich freue mich immer, wenn Du uns
    virtuell mitnimmst. Ja so ein Kreuzfahrtschiff wäre auch nichts für mich. Zu viele Menschen
    auf zu wenig Raum. Aber es ist ja gut, dass jeder Mensch andere Vorlieben in Bezug auf
    seine Urlaubsgestaltung hat, sonst wären ja alle am gleichen Ort. Der Smoking und die
    tollen Sandaletten stehen Dir wundervoll. Das habe ich Dir ja schon auf Insta geschrieben.
    LG Carmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung

%d Bloggern gefällt das: