Healthy Aging im la pura Women’s Health Resort

Werbung
Einer meiner Neujahrsvorsätze für 2019 lautete ,,mehr Auszeiten“. So richtig umgesetzen konnte ich das Vorhaben nicht. Zumindest nicht das ganze Jahr über. Dafür habe ich zum Jahresende hin, schnell noch ein paar freie Tage, nur für mich freischaufeln können. Wobei ich meine Auszeit nicht ganz alleine verbracht habe. Zusammen mit Conny von Conny Doll Lifestyle war ich Anfang Dezember im la pura Women’s Health Resort im österreichischem Kamtal, für ein Wochenende, vollgepackt mit Wellness und Healthy Aging Behandlungen. Dabei ist selbstverständlich auch die Erholung nicht zu kurz kommen.

glamupyourlifestyle la-pura-womens-health-resort wellness detox Gesundsheitshotel healthy-aging

glamupyourlifestyle la-pura-womens-health-resort wellness detox Gesundsheitshotel healthy-agingDas la pura Gesundheitshotel, wie ich es nennen würde, liegt ca. 100 Km nördlich von Wien und vom Flughafen bzw. Bahnhof mit dem Shuttle Service des Resorts, in einer Stunde entspannt zu erreichen. Über die Frauenquote im La Pura muss man sich keine Gedanken machen. Das Gesundheits-Resort ist einzig und allein nur für Frauen gedacht. Nicht, dass ich was gegen Männer habe, doch manchmal ist es ohne die männliche Schöpfung ganz angenehm. Bis auf ein paar Ausnahmen, arbeiten im la pura  auch fast nur Frauen. Vereinzelt habe ich ein paar männliche Ärzte und Therapeuten wahrgenommen. Ebenso standen in der Küche Herren. Ich muss sagen, ich mag es ja, wenn mich Männer bekochen. 😉 Ansonsten ausschließlich unter Frauen zu sein, ist mal recht angenehm, besonders für mich als Single. Es ist sehr entspannend, im Urlaub nicht immer nur Pärchen vor Augen zu haben oder Herren, die ein Baltzverhalten an den Tag legen, als wollten sie damit einen Pokal gewinnen.

glamupyourlifestyle la-pura-womens-health-resort wellness detox Gesundsheitshotel healthy-aging

glamupyourlifestyle la-pura-womens-health-resort wellness detox Gesundsheitshotel healthy-aging

Über 100 Jahre alt ist das denkmalgeschützte Hauptgebäude des la pura Women’s Health Resort, das in den letzten Jahren saniert und mit einem Anbau erweitert wurde. Dass im la pura alles ganz relaxed angegangen wird, ist mir gleich bei der Ankunft aufgefallen, als mir die ersten Damen im Bademantel und Latschen begegnet sind. Hätte ich die ,,Kleiderordnung“ vorher gewusst, hätte ich mir beim Packen meines Koffers weniger Gedanken machen brauchen. Im Prinzip benötigt man im la pura nicht viel an Kleidung. Man kann den ganzen Tag im Bademantel von einer Behandlung zur nächsten laufen oder einfach im Badeanzug im Wellness-Bereich relaxen. Allein der Gedanke den ganzen Tag im Bademantel eingehüllt zu sein, löst bei mir Wohlbefinden aus. Der Bademantel und die Schlappen werden einem zur Verfügung gestellt. Nur beim Abendessen im la pura Restaurant sollte man selbstverständlich dem Anlass entsprechend gekleidet sein.

glamupyourlifestyle la-pura-womens-health-resort wellness detox Gesundsheitshotel healthy-aging

glamupyourlifestyle la-pura-womens-health-resort wellness detox Gesundsheitshotel healthy-aging

Wo wir auch gleich bei den köstlichen Speisen im la pura wären. Eigentlich sollte ich vielleicht erstmal von den tollen Behandlungen und Kursen im Women’s Health Resort schwärmen. Doch gutes Essen ist für mich auch Wellness – Wellness für den Gaumen. Die im Bio-Vital-Hotel angebotenen Gerichte der GourMed® Cuisine sind ausschließlich aus biologischen, regionalen und saisonalen Produkten. Schon beim Frühstück wird an alle Vorlieben von uns Frauen gedacht. Wir haben die Wahl zwischen frischem Brot und Brötchen von regionalen Bäckereien, Müsli, Obst, grünen Smoothies, Omelettes und verschiedene Eigerichte, direkt und frisch vom Koch individuell zubereitet. Mir hatten es die Dinkelpalatschschinken und der warme Hirsebrei angetan. Die Frühstücksidee mit Hirsebrei habe ich inzwischen auch zu Hause für mich übernommen.

Zum Mittagessen gibt es ein Buffet mit leichter Kost, wie Salate, Suppen und kleine Gerichte. Abend darf dann bei einem 4-Gänge Menü gespeist werden. Doch auch hier wird auf eine leicht verdauliche, energiespendende und ausgleichende Küche geachtet. Ebenso werden Allergien und Unverträglichkeiten bedacht.

Das Essen im la pura war wirklich ein wahrer Genuss. Ich weiß nicht, ob es an der österreichischen Luft lag, doch Conny und ich hatten ständig Gelüste nach den leckeren Speisen – es schmeckte einfach zu göttlich. Und trotzdem hatten wir nie das Gefühl zu viel gegessen zu haben. Was sicher daran lag, dass im la pura alle Speisen leicht verdaulich, Magen-Darm-schonend und arm an Kohlenhydraten sind – eine Ernährung speziell auf uns Frauen abgestimmt. Für die Frauen, die das la pura zum Detoxen oder für eine  F.-X.-Mayr-Kur besuchen, gibt es einen gesonderter Speiseplan.

Die Angebote für Entspannung, Wellness und Gesundheit sind im Vier-Sterne-Superior-Resorts riesig. Allein der Spa-Bereich mit den diversen Saunen kann sich sehen lassen. Ebenso die Aktivprogramme wie Yoga, Pilates und Aqua-Gym. Wer mag kann sogar einen Personaltrainer engagieren. Die Bequemen unter uns, können aber auch gerne andere für sich tätig sein lassen und ausschließlich Behandlungen buchen. Hierfür besteht die Möglichkeit sich von Ärzten und Therapeuten für einen persönlichen Behandlungsplan vorab beraten zu lassen.

glamupyourlifestyle la-pura-womens-health-resort wellness detox Gesundsheitshotel healthy-aging

glamupyourlifestyle la-pura-womens-health-resort wellness detox Gesundsheitshotel healthy-aging

glamupyourlifestyle la-pura-womens-health-resort wellness detox Gesundsheitshotel healthy-aging

Ich habe mich während meiner Zeit im la pura auf Healthy Aging konzentriert und im Rahmen dessen eine 3D-Gesichtshautanalye erstellen lassen. Interessanterweise haben meine beiden Gesichtshälften ein unterschiedliches biologisches Alter, was daran liegen könnte, dass die eine Gesichtspartie von mir mehr in Bewegung ist, als die andere. Aufgrund der Analyse und speziell für meine Hautbedürfnisse, wurde für mich ein Hautserum zusammengestellt – maßgeschneidert sozusagen. Die Erkennung des Hautzustandes ist nur eine Säule der Healthy Aging Philosophie im la pura. Basierend auf gendermedizinischen Erkenntnissen wird auf den Lebensstil, der Ernährung und auf die Aktivitäten individuell eingegangen – zur Förderung für einen gesunden und vitalen Alterungsprozess. Zusammengestellt aus den Analysen und den Gesprächen mit den Ärzten, erhält man genau abgestimmte Therapievorschläge und auch Empfehlungen für später zu Hause.

glamupyourlifestyle la-pura-womens-health-resort wellness detox Gesundsheitshotel healthy-aging

Doch egal für welche Programme bzw. Behandlungen (wie z.B. Healthy Aging) wir Frauen uns im la pura entscheiden und unabhängig, ob wir nur ein Wochenende oder eine Woche dort verbringen, es ist intensive Zeit nur für uns – das alleine tut schon gut. Im la pura, das regelmäßig Health und Spa Awards gewinnt, geht es schließlich darum zu Genießen und sich Verwöhnen zu lassen.

glamupyourlifestyle la-pura-womens-health-resort wellness detox Gesundsheitshotel healthy-aging

glamupyourlifestyle la-pura-womens-health-resort wellness detox Gesundsheitshotel healthy-aging

Ich habe die Zeit im Women’s Health Resort zusammen mit Conny wahrlich genossen. Doch wer sich lieber nur auf sich selbst besinnen mag, ist im la pura genauso gut aufgehoben. Und wer dann doch zwischendurch etwas Unterhaltung haben möchte, kann sich auch gerne beim Speisen an den Kommunikationstisch setzen oder kommt beim Nachmittagstee in der Lounge ins Plaudern. Generelle hatte ich den Eindruck, dass die weiblichen Gäste alle sehr entspannt und offen waren, egal ob in Grüppchen oder allein gereist. Irgendwie hatte jede ein kleines Lächeln auf den Lippen. Ob es an den Behandlungen, dem Wellness oder an der Tatsache log, sich einfach nur auf sein Wohlbefinden besinnen zu können, weiß ich nicht. Für mich war es einfach die perfekte Auszeit, die ich zum Jahresende nochmal gebraucht habe.

glamupyourlifestyle la-pura-womens-health-resort wellness detox Gesundsheitshotel healthy-aging

Ich möchte mich beim la pura Women’s Health Resort für den schönen Aufenthalt bedanken und bei Conny für ihre nette Gesellschaft, auch bei ihr im Blog gibt es heute einen Beitrag über das Gesundheitshotel.

Da gesunde Ernährung auch was mit Healthy Aging zu tun hat, habe ich hier noch zwei Beiträge von mir, die euch vielleicht auch interessieren könnten: ,,Gesunde Ernährung – auf was muss ich achten“ und ,,Gesunde Nahrungsmittel„.

 

 

5 Kommentare

  1. Iris Lingen
    Januar 5, 2020 / 8:20 am

    Liebe Cla,
    vielen Dank für den umfangreichen Einblick.
    Das hört sich alles wunderbar an.
    Da gibt es nur eins zu sagen „da muss ich unbedingt mal hin“‼️
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag noch

  2. Januar 5, 2020 / 9:41 am

    Ach ich beneide Euch beiden Ja ein wenig. Hört sich nicht nur nach Wellness, sondern eine Menge Erholung an. Vielleicht überrede ich eine Freundin, mit mir dahin auch zu gehen. An Zeit soll es nicht mangeln

  3. Januar 5, 2020 / 10:14 am

    That sounds heavenly! Very relaxing!

  4. Januar 6, 2020 / 8:43 pm

    It’s wonderful that there is a place only for women. Sometimes it’s worth to rest and take care of yourself in your company.

  5. Januar 8, 2020 / 9:03 am

    Ich habe schon im vergangenen Jahr begonnen mir Auszeiten zugönne, allerdings war das bisher nicht so luxuriös wie bei dir. Aber das habe ich jetzt auch mal auf dem Schirm,evtl. zusammen mit einer Freundin. Gesundes Essen- das interessiert mich natürlich beruflich auch immer und wenn ich es dann auch vorgesetzt bekomme umso besser. Ich aber mittlerweile beim Begriff“gesunde Ernährung“ immer etwas zwiegespalten, weil sich im Kolleg*innenkreis immer öfter die Frage stellt,wer bestimmt, was gesund ist. 😉 Das ist sehr individuell.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: