Sonntag, November 27, 2016

Das kleine Schwarze und einen kleinen Tipp für die Weihnachtsfeier



Über das kleine schwarze Kleid hat bereits Coco Chanel 1926 folgendes gesagt: "Dieses schlichte Kleid wird eine Art Uniform für alle Frauen mit Geschmack werden!" Damals kommentierte sie ein Chanelkleid in der Zeitschrift Vogue. Selbst 90 Jahre später ist das kleine Schwarze immer noch populär, denn es ist einfach zeitlos. Doch nicht nur das! Es steht eben jeder Frau und man ist damit in fast allen Situationen perfekt gekleidet. Der beste Beweis, wie fantastisch wir Frauen in einem schwarzen Kleid aussehen, ist dieses Foto von uns Lady.Bloggers. Das Bild ist diesen Sommer am Starnberger See entstanden. Das wohl bekannteste kleine schwarze Kleid trug übrigens Audrey Hepburn als Holly Golightly, in Frühstück bei Tiffany´s. In diesen Film sieht man auch wunderbar die Wandelbarkeit des kleinen Schwarzen. Kreiert wurde dieses Kleid von Hubert de Givenchy. 

Besonders jetzt in der anstehenden Party.- und Feiersaison sind wir Frauen mit einem kleinen, schwarzen Kleid gut beraten. Es muss nicht mal besonders pompös sein. Mit den richtigen Accessoires ist ein schwarzes Kleid ganz schnell feierlich gestylt. Über den Klassiker "kleines Schwarzes" schreibt heute auch die Modeflüsterin. Sie berichtet darüber, welche Stile in Schwarz gerade angesagt sind und wem überhaupt diese Farbe steht. 









                                                      Das wunderbare Foto hat Harald Sack gemacht


Und wenn wir schon bei klein und schwarz sind, habe ich noch einen Tipp mit großer Wirkung, für euer Festtags-Make-Up. Wie wäre es mit Fake Lashes? Ganz viele Frauen lassen sich zur Zeit Wimpern-Extensions machen. Das sieht auch wirklich fantastisch aus. Für einen kurzen Moment habe ich auch den Wunsch gehegt, das mal auszuprobieren. Man steht morgens auf und hat bereits einen tollen Wimpernaufschlag. Wer hätte das nicht gerne. Allerdings höre ich immer öfters die Nachteile dieser dauerhaften Wimpernverlängerungen. Es wird damit geworben, dass diese Extensions bis zu 6 Wochen halten sollen. Doch nicht selten fallen bereits nach einer Woche die ersten Härchen aus. Diese Lücken werden oft als Störend empfunden. Also lässt man sie wieder neu auffühlen. Auf lange Sicht ein kostspieliger Spaß. Für mich habe ich jetzt eine schöne und günstige Alternative entdeckt. Fake Lashes für einen Tag zum Aufkleben. Meine Favoriten mit denen das wunderbar klappt, sind die Echthaar-Wimpern von Ardell*. Diese beziehe ich immer zusammen mit dem DUO Kleber* bei Amazon. Das Handhaben ist ziemlich einfach. Ich hätte nicht gedacht, dass ich so easy damit zurecht komme. Den Wimpernkranz (ich verwende halbe, da sie zu meiner Augenform besser passen) mit einer Pinzette halten, mit einem Ohrenstäbchen den Kleber aufnehmen und die dünne Linie der falschen Wimpern damit betupfen. Bevor die Wimpern angesetzt werden, den Kleber ca. 30-50 Sekunden antrocknen lassen. Das ist das, was eigentlich die meiste Zeit in Anspruch nimmt. Ansonsten geht das ganze ruckzuck. Keine Panik, wenn es nicht gleich da sitzt wo es hingehört. Es besteht genug Zeit, die Wimpern richtig zu platzieren. Eine Packung Wimpern reicht bei mir für mindestens 5 mal. Am besten wenig Kleber verwenden. Denn durch den Kleber entsteht mit der Zeit am falschen Wimpernrand eine Schicht, die die Wimpern irgendwann unbrauchbar machen. Doch diese Schicht lässt sich wieder leicht mit einer Pinzette abziehen und dadurch sind die Wimpern noch eins, zweimal mehr zu benutzen. Eine genaue Video-Anleitung, wie Fake Lashes angewandt werden, findet ihr bei Lisa Eldridge. Inzwischen benutze ich diese Fake Lashes fast täglich. Sie verleihen den Augen einen mega Ausdruck. Unglaublich was lange Wimpern ausmachen. Mag sein, dass euch der Aufwand für jeden Tag zu viel, doch für eine Weihnachtsfeier oder Silvester ist es auf jeden Fall ein toller Effekt. 

*Affiliatelinks



Auch meine Lady.Bloggers Kolleginnen habe heute das kleine Schwarze als Thema auf ihren Blogs. Schaut mal bei Anja, Conny, Susi, Stephanie und Valérie vorbei. 

Zum Schluss noch ein paar Empfehlung für die kommenden Feiertage, Weihnachtsfeiern oder Silvester. Das schwarze Kleid von AboutYou* hat eine ideale Länge. Zalando hat ein schönes, schlichtes, aber doch feierliches Kleid von Four Flavor*.  Aber auch das Kleid bei Breuninger* ist ein Traum aus schwarzer Spitze. Beim Zusammenstellen dieser Vorschläge wurde ich auch wieder mal für mich fündig.Dieses Kleid von AboutYou* werde ich auf unserer Firmenfeier tragen. 

*Affiliatelinks 










Kommentare:

  1. Mit künstlichen Wimpern habe ich auch schon geliebäugelt. Aber meine Wimpern sind von Natur aus dicht und lang, so das es für den Alltagsgebrauch reicht :) Vielleicht versuche ich es mal für den großen Auftritt an Festtagen. Mal gucken.

    Das kleine Schwarze ist immer eine gute Wahl.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Morning Cla! Ah, so agree, the LBD is a staple item on the closet and is just perfect for the holiday season, its an evergreen! The one u wear is so chic and you ladies are all gorgeous together. You know, I dont suggest eyelashes extension, they fall down and break also ur own, plus u cant put mascara. Fake lashes by Ardell are the best on market! Happy Sunday mein freund, hugs! xo

    AntwortenLöschen
  3. So ein Zufall, liebe Cla. Ich habe vor wenigen Wochen das erste Mal fake lashes von benefit getestet. Werde sie auch an Weihnachten anlegen.

    Das kleine Schwarze ist ein echtes Allroundtalent.

    Hab einen schönen Sonntag!
    Liebe Grüße
    Maja

    AntwortenLöschen
  4. Ich würde auch gerne mal falsche Wimpern tragen... allerdings bin ich handwerklich quasi null begabt, und als ich es mal probiert hatte, klebten die Wimpern überall, nur nicht da, wo sie sollen. Die Zeit am Starnberger See mit Euch war echt toll und es wäre schön, wenn wir das bald mal wiederholen könnten... Hab einen schönen 1. Advent, lieber Gruß - Conny

    AntwortenLöschen
  5. Falsche Wimpern sind so gar nicht mein Fall. Mir ist eine gute Wimperntusche viel wichtiger. Wenn ich eine Kundin schminke ist das mit den künstlichen Wimpern viel einfacher zu handhaben als bei mir selbst. Das KLEINE SCHWARZE ist das beste Kleid, was es für uns Ladies überhaupt gibt. Ich bin ein großer Fan davon. Herzliche Grüße Martina - Lady 50plus

    AntwortenLöschen
  6. It is a must to have a black dress in your closet to embellish for any occasion. You all look amazing. Great find with the lashes Ardell its one of my favorite brand.

    AntwortenLöschen
  7. Hey Cla, well firstly that is a lovely picture of you all in your black dresses. yes a black dress is simple, elegant and timeless and I think every woman has one. Some people think they can be boring but yes you can always add interest with accessories. I wish I had the courage to put on fake lashes, I'm terrified that I will not put them on properly and will then lose my eyelashes ha ha!

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Cla,
    also den Film Frühstück bei Tiffany's muss ich endlich mal schauen, was Filme angeht, da bin ich völlig ungebildet. Falsche Wimpern wäre auch mal lustig "anzuziehen" am besten demnächst..., da haben wir eine heißgeliebte "Familienfeier", dann gäbe es wieder unnötigen Gesprächsstoff, freu mich schon...;-(

    AntwortenLöschen