Die richtige Pflege und Aufbewahrung für Schmuck

Ich bin nicht nur gerade dabei, meine Kleiderschränke neu zu organisieren, sondern brauche auch dringend eine praktische Möglichkeit für die Aufbewahrung für meines Schmucks. Hierzu muss ich erstmal sagen, dass mein Sortiment zu 90% aus Runte Schmuckstücken besteht. Wer mir schon länger folgt, kennt ja mein Faible für Dagmars Schmuck. Es fällt aber auch schwer, sich nicht in Runte-Schmuck zu verlieben – ein Stück schöner, als das andere.

glamupyourlifestyle runte-schmuck Schmuck Aufbewahrung Pflege ue-40-blog ue-50-blog

Der Schmuck von Dagmar wird in kleinen Säckchen verschickt, die ich auch für die Aufbewahrung der Stücke verwende. Dafür nutze ich eine komplette Schublade in meiner Kommode. Allerdings habe ich mit dieser Variante der Aufbewahrung fast jeden Morgen das Problem, nicht sofort das Schmuckstück zu finden, welche ich an dem Tag tragen möchte. Oftmals muss ich mehrere Säckchen öffnen, bis ich die gewünschte Kette oder Armband gefunden habe.

So hübsch ich die Beutelchen auch finde, so unübersichtlich sind sie, um darin Schmuck dauerhaft aufzubewahren. Also bin ich gerade dabei, mir eine andere Möglichkeit für die Unterbringung meines Schmucks zu überlegen. Im Kopf habe ich bereits diese Schubladentrenner, die es z.B. bei IKEA gibt.

Weil ich mir darüber schon länger Gedanken gemacht, aber trotzdem noch keine ideale Lösung für mich gefunden habe, habe ich mich über das Thema ,,Richtige Aufbewahrung von Schmuck“ mit Dagmar ausgetauscht. Denn wer könnte diese und andere Fragen über Schmuck, besser beantworten als Dagmar von Runte-Schmuck. Hier ihre Antworten dazu:

glamupyourlifestyle runte-schmuck Schmuck Aufbewahrung Pflege ue-40-blog ue-50-blog

Wie sollte man idealerweise die Aufbewahrung von Schmuck aussehen?

Idealerweise sollte man Schmuck immer dunkel (am besten in einer Schachtel oder Säckchen) aufbewahren. Ebenso eignet sich das Schlafzimmer besser, als das Badezimmer zur Schmuckaufbewahrung, da hohe Luftfeuchtigkeit dem Schmuck zusetzt. Womit ich auch gleich zu deiner nächsten Frage komme!

Kann man Schmuck zum Sonnenbaden und Duschen tragen, oder sollte man ihn besser ablegen?
Zwangsläufig schwitzen wir beim Sonnenbaden und Schweiß mag Schmuck genauso wenig, wie Wasser und Seife. Beides enthält Säuren und das greift Echtsilber, ebenso wie versilberten Schmuck, an. Also besser im Urlaub den Schmuck erst abends im Restaurant oder in der Bar tragen und damit glänzen.

Gibt es da vom Material her Unterschiede?
Natürlich gibt es vom Material her große Unterschiede. Diese erklären sich auch durch den Preis. Platin zum Beispiel ist eins der teuersten Metalle und verändert sich überhaupt nicht. Gefolgt von Gold, welches auch relativ unempfindlich ist und höchstens ein paar Kratzer bekommt. Gold und Platin kann man auch unbedenklich dauerhaft am Körper haben. Beide Materialen haben kein Problem mit Schweiß, Cremes oder mit Duschen.

Wogegen gängiges 925er Silber anlaufen und bei versilbertem Schmuck sogar die Silberschicht beschädigt werden kann. Dafür ist Silber aber auch deutlich preiswerter, als beispielsweise Platin und lässt auch mir als Designerin wesentlich mehr Spielraum. Bei guter Pflege hat man auch an solchen Schmuckstücken jahrelang Freude.

glamupyourlifestyle runte-schmuck Schmuck Aufbewahrung Pflege ue-40-blog ue-50-blog

Wie sollten wir unseren Schmuck pflegen?
Ich empfehle meinen Kunden immer ein Mikrofasertuch in die Schmuckschublade zu legen. Legt man sein Schmuckstück ab, freut dieses sich wenn Cremereste und Hautfett mit einem weichen Tuch entfernt werden. Es gibt zusätzlich viele Mittelchen die neuen Glanz versprechen und ich habe mich durch einiges durchprobiert, bis ich das Richtige gefunden habe. Demnächst kann man über Runte-Schmuck eine Schmuckseife bestellen, mit der man Silber wieder zum Strahlen bringt.

Anmerkung von mir: Die Schmuckseife von Dagmar habe ich bereits ausprobiert. Die Seife ist ohne chemische Zusätze und reinigt den Schmuck schonend. Meine Silberkette sieht aus wie neu!

Verrätst du uns wie du deinen persönlichen Schmuck untergebracht hast?
Meinen persönlichen Schmuck habe ich leider nicht immer so ideal untergebracht, wie ich sollte, da ich ihn ständig von A nach B trage, um Bilder zu machen oder neue Kombinationen ausprobiere. Ist aber nicht so schlimm…ich sitze ja an der Quelle 😉

Zum Schluss noch eine Frage: Nach wie vor ist Ketten-Layer angesagt. Doch nicht alle Ketten eignen sich dazu. Auf was sollten wir beim Layern achten?
Eigentlich ist beim Schmuck Layering ganz viel erlaubt und man sollte sich da ein bisschen von seinem eigenen Gefühl leiten lassen. Generell kann man schauen, das es ein ausgewogenes Bild ergibt und das ein Schwerpunkt gesetzt wird. Habe ich also ein opulentes Hals Layering, würde ich dazu keine auffallenden Ohrringe tragen, da der Schwerpunkt am Hals liegt. Feiern jede Menge Armbänder am Arm eine große Party, dann ist es besser am anderen Arm maximal eine Uhr zu tragen. Ein Layering mit Ketten kann ein Layering mit Armbändern aber durchaus ergänzen und schafft ein stylisches Gleichgewicht. Bei den Metallfarben wird sich der Gold/Silbermix auch in der nächsten Saison fortführen.

glamupyourlifestyle runte-schmuck Schmuck Aufbewahrung Pflege ue-40-blog ue-50-blog

Auf der Suche nach Fotos mit Runte-Schmuck, ist mir aufgefallen, dass ich mit vielen Schmuckstücken von Dagmar schöne Erinnerungen und Ereignisse verbinde. Die machen meinen Schmuck doch gleich noch wertvoller. Doch wisst ihr was viel kostbarer ist? Die schöne Freundschaft zwischen Dagmar und mir, die im Laufe der Zeit entstanden ist.

Conny hat im Mai auch schon mal was über die Reinigung von Schmuck geschrieben und ich hatte 2018 einen Gesichte über ein besonderes Schmuckstück, welches ich verloren habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

10 Kommentare

  1. Claudia
    August 23, 2020 / 7:37 am

    Hallo liebe Cla,
    an das besondere Schmuckstück, das du verloren hattest, kann ich mich sehr gut erinnern. ( Aber ich glaube, du hast einen falschen Link gesetzt bei 2018 ).

    Die Schmuckstücke von Runte Schmuck sind wirklich außergewöhnlich. Und die Aufbewahrungstips hilfreich. Ich habe meinen Schmuck auch teilweise in Säckchen und weiß dann nicht, wo welcher drin ist.

    Du hast recht, wichtiger als das Schmuckstück selbst ist die Erinnerung an den Schenkmoment. So kann ich mich an jedes erinnern, zu welcher Gelegenheit mir mein Mann etwas geschenkt hat und manchmal waren das total kuriose Momente und Gelegenheiten und es sind nicht die teuersten Schmuckstücke, an die ich besondere Erinnerungen habe.

    Liebe Grüße
    Claudia

    • claudia
      Autor
      August 25, 2020 / 8:31 am

      Hallo liebe Claudia,
      das sehe ich auch so. Nicht der Wert des Geschenks ist wichtig, sondern der Gedanke und die Person, die dahintersteht.
      Wobei ich mich selbstverständlich auch über einen bestimmten Cartier Armreif freuen würde. 😉

      Vielen Dank für den Hinweis, den Link habe ich gleich ausgewechselt.
      Hab einen sonnigen Tag, Gruß Cla

  2. Susa
    August 23, 2020 / 12:26 pm

    Liebe Claudia,

    an der „Schmuckseife“ wäre ich auch interessiert. Leider scheint sie bei Runte Schmuck noch nicht verfügbar zu sein – aber Du schreibst ja auch „demnächst“ ; )
    Verrätst Du uns, wenn es die Seife tatsächlich zu bestellen gibt?

    LG & einen schönen Sonntag!

    • claudia
      Autor
      August 25, 2020 / 8:32 am

      Liebe Susa,
      sobald die Seife bei Dagmar erhältlich ist, lasse ich es euch wissen.
      Liebe Grüße

  3. August 23, 2020 / 1:10 pm

    Liebe Cla,
    Es kann sein, dass das ein doppelter Kommentar wird:
    Ich mag deinen Schmuck, respektive Dagmars Schmuck sehr gern. Und ich mag, wie du layerst- es ist immer stilvoll.
    Die Tipps zur Aufbewahrung waren sehr gut!
    Liebste Grüße
    Nicole

    • claudia
      Autor
      August 25, 2020 / 8:34 am

      Danke, liebe Nicole,
      freut mich, dass dir mein Layern gefällt. Ich mag es auch hier eher dezent.
      Herzlichen Gruß
      Cla

  4. August 23, 2020 / 5:09 pm

    Danke für die wirklich hilfreichen Tipps, Dagmar. Wieder vieles Neues dazu gelernt, welches ich auch sicherlich beherzigen werde. Werde direkt mal gleich mir überlegen wie ich zukünftig meine Schmuckstücke noch besser bewahren möchte. Und gleich mal schauen ob ich auch nicht bei Runte was Schönes finde!

    • claudia
      Autor
      August 25, 2020 / 8:35 am

      Liebe Petra,
      Achtung Suchgefahr, wenn du dich bei Dagmar umschaust. Ein Schmuckstück schöner, als das andere. 😉

  5. Heike
    August 24, 2020 / 10:54 am

    Danke für deinen Artikel liebe Cla! Der kommt mir gerade genau gelegen, da ich mir gerade genau die gleichen Gedanken mache 😊 Auch ich habe mittlerweile sehr viel Schmuck von der wunderbaren Dagmar und „kämpfe“ mit den Säckchen bis ich das gewünschte Teil gefunden habe 😆
    Mein Plan ist jetzt tatsächlich, eine große Schmuckschublade mit Einteilungen wo im Idealfall auch noch meine unzähligen Sonnenbrillen drin Platz finden werden 🙈
    Die Schmuckseife brauche ich umgehend!!!
    Herzlichste Grüße
    Heike

    • claudia
      Autor
      August 25, 2020 / 8:38 am

      Hallo liebe Heike,
      in en nächsten Tagen werde ich mir auch Schmuckschubladen anschaffen. Und auch gleich dort die Sonnenbrillen unterzubringen, ist eine
      gute Idee. Die werde ich direkt mal übernehmen. 🙂
      Viele Grüße
      Cla

%d Bloggern gefällt das: